Browser nicht unterstützt

Sie verwenden einen alten Browser, den wir nicht mehr unterstützen. Bitte verwenden Sie einen modernen Browser wie Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox für eine optimale Webseitenbedienung.

ACO GmbH


Keyvisual-regenwelten-2024-ACO

ACO Regenwelten

ACO Regenwelten
Klimaresiliente Stadtplanung und Starkregenvorsorge

Die Fachseminarreihe ACO Regenwelten richtet den Fokus auf aktuelle Themen im Bereich des Regenwassermanagements und der wassersensiblen Stadtentwicklung. Hochkarätige Experten seitens der Planungsämter und ACO bieten Einblicke in aktuelle Herausforderungen und präsentieren innovative Lösungen. In einer begleitenden Fachausstellung haben Sie die Möglichkeit, sich persönlich mit unseren Experten auszutauschen, wertvolle Kontakte zu knüpfen und die Vielfalt unsere Lösungen kennenzulernen.

Wir laden Sie ein, an unserem Zukunftsforum ACO Regenwelten teilzunehmen und sich aktiv mit den regionalen Herausforderungen und den Vorgaben zukünftiger Projekte auseinanderzusetzen. Vor uns liegen anspruchsvolle Aufgabenstellungen im Bereich des Regenwassermanagements und unser Ziel ist es, gemeinsam intelligente und nachhaltige Lösungen zu finden.

Bei Fragen setzen Sie sich gerne mit uns in Kontakt: regenwelten@aco.com

ACO. we care for water

Programmübersicht


28.05.2024 | Hamburg

Referenten


Keynote Susanne Metz, Dipl.-Ing.
Leiterin Landesplanungsamt Hamburg

Erste Baudirektorin Susanne Metz ist seit 2013 Leiterin des Amtes für Landes- und Stadtentwicklung in der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen der Freien und Hansestadt Hamburg.


Alexander Erhardt
Hydrologe, Spezialist für die Planung und Projektierung von Entwässerungsanlagen

Stephan Kehren
Landschaftsarchitekt bdla und Mitglied der Hamburgischen Architektenkammer

Themen


Wassersensible Stadtplanung

  • Politische Zielsetzung
  • Programmatik
  • Praktische Beispiele für interdisziplinäre Zusammenarbeit

Klimaresiliente Stadtplanung und Starkregenvorsorge

  • Hintergrund, Normen, Richtlinien und Bemessung
  • Starkregen entwässern und Bäume vor Hitze schützen
  • Wassersensible Stadt- und Straßengestaltung
  • Alternative Möglichkeiten zur Entwässerung von Verkehrsflächen

Schwammstadt – praktisch umgesetzt

  • Praxisbeispiele zu Schwammstadtprojekten
  • Systemlösungen durch Kombination einzelner Produkte: COLLECT, CLEAN, HOLD und REUSE
  • ACOs Schwammstadt Konzepte reichen von der passiven Wassereinleitung in die Schwammstadt bis hin zu aktiven und smarten Bewässerungslösungen

Agenda


09:00Akkreditierung/Empfang
09:30Begrüßung
09:40Klimaresiliente Stadtplanung und Starkregenvorsorge
Alexander Erhardt
10:10Schwammstadt – praktisch umgesetzt
Stephan Kehren
10:40Pause
11:00Wassersensible Stadtplanung
Susanne Metz, Landesplanungsamt
12:00Mittagessen/Fachausstellung
13:15Pop-Up Thema Schwammstadt, ProjectManager
14:00Ende der Veranstaltung

Grundsätzlich anerkannt nach § 5 Absatz 1 Satz 1 der Fortbildungssatzung der Hamburgischen Architektenkammer.



03.06.2024 | Berlin

Referenten


Keynote Paul Kober
Regenwasseragentur Berlin (Ingenieur techn. Umweltschutz)

Der Ingenieur für Technischen Umweltschutz hat in der Forschung im Bereich Siedlungswasserwirtschaft gearbeitet und sich vor allem mit der Behandlung von Straßenabflüssen beschäftigt. Er setzt sich für eine lebenswerte, dem Klima angepasste Stadt ein, bei der ihm der Schutz des Grundwassers und der Oberflächengewässer wichtig ist.


Alexander Erhardt
Hydrologe, Spezialist für die Planung und Projektierung von Entwässerungsanlagen

Stephan Kehren
Landschaftsarchitekt bdla und Mitglied der Hamburgischen Architektenkammer

Themen


Wassersensible Stadtplanung: Vom Regen in die Zukunft - Berlin auf dem Weg zur klimaangepassten Stadt

  • Planungsinstrumente/Tools
  • Besondere Herausforderung in Berlin: Neue Quartiere werden nicht mehr angeschlossen

Klimaresiliente Stadtplanung und Starkregenvorsorge

  • Hintergrund, Normen, Richtlinien und Bemessung
  • Starkregen entwässern und Bäume vor Hitze schützen
  • Wassersensible Stadt- und Straßengestaltung
  • Alternative Möglichkeiten zur Entwässerung von Verkehrsflächen

Schwammstadt – praktisch umgesetzt

  • Praxisbeispiele zu Schwammstadtprojekten
  • Systemlösungen durch Kombination einzelner Produkte: COLLECT, CLEAN, HOLD und REUSE
  • ACOs Schwammstadt Konzepte reichen von der passiven Wassereinleitung in die Schwammstadt bis hin zu aktiven und smarten Bewässerungslösungen

Agenda


09:00Akkreditierung/Empfang
09:30Begrüßung
09:40Wassersensible Stadtplanung
Paul Kober, Regenwasseragentur Berlin
10:40Klimaresiliente Stadtplanung und Starkregenvorsorge
Alexander Erhardt
11:10Pause
11:30Schwammstadt – praktisch umgesetzt
Stephan Kehren
12:00Mittagessen/Fachausstellung
13:15Pop-Up Thema Schwammstadt, ProjectManager
14:00Ende der Veranstaltung


07.06.2024 | Frankfurt a. M.

Referenten


Keynote Professor Dr.-Ing. Jan Dieterle
Fachgebiet Nachhaltige Freiraum- und Stadtgestaltung

Jan Dieterle ist seit Oktober 2022 Professor für „Nachhaltige Freiraum- und Stadtgestaltung“ an der Frankfurt University of Applied Sciences.


Uwe Zinnel
Spezialist für die Planung und Projektierung von Entwässerungsanlagen

Matthias Möckl
Dipl.-Ing. (FH) Architektur

Themen


Wassersensibler Stadtumbau

  • Chancen und Herausforderungen

Klimaresiliente Stadtplanung und Starkregenvorsorge

  • Hintergrund, Normen, Richtlinien und Bemessung
  • Starkregen entwässern und Bäume vor Hitze schützen
  • Wassersensible Stadt- und Straßengestaltung
  • Alternative Möglichkeiten zur Entwässerung von Verkehrsflächen

Schwammstadt – praktisch umgesetzt

  • Praxisbeispiele zu Schwammstadtprojekten
  • Systemlösungen durch Kombination einzelner Produkte: COLLECT, CLEAN, HOLD und REUSE
  • ACOs Schwammstadt Konzepte reichen von der passiven Wassereinleitung in die Schwammstadt bis hin zu aktiven und smarten Bewässerungslösungen

Agenda


09:00Akkreditierung/Empfang
09:30Begrüßung
09:40Klimaresiliente Stadtplanung und Starkregenvorsorge
Uwe Zinnel
10:10Schwammstadt – praktisch umgesetzt
Matthias Möckl
10:40Pause
11:00Wassersensibler Stadtumbau
Professor Dr.-Ing. Jan Dieterle
12:00Mittagessen/Fachausstellung
13:15Pop-Up Thema Schwammstadt, ProjectManager
14:00Ende der Veranstaltung


11.06.2024 | München

Referenten


Keynote Professor Dr. Elisabeth Merk
Stadtbaurätin

Prof. Dr. (Universität Florenz) Elisabeth Merk, Architektin, ist seit 2007 Stadtbaurätin von München. 1988 bis 1995 war sie freiberuflich im Bereich Architektur und Denkmalpflege tätig und legte ihr Staatsexamen in Florenz ab.


Matthias Möckl
Dipl.-Ing. (FH) Architektur

Maximilian Stangler
Key Account Manager ACO GmbH

Themen


Wassersensible Stadtplanung: Stadt von heute. Ressource von morgen.

  • Klimaresilienz
  • Blau-grüne Infrastruktur
  • Schwammstadt

Klimaresiliente Stadtplanung und Starkregenvorsorge

  • Hintergrund, Normen, Richtlinien und Bemessung
  • Starkregen entwässern und Bäume vor Hitze schützen
  • Wassersensible Stadt- und Straßengestaltung
  • Alternative Möglichkeiten zur Entwässerung von Verkehrsflächen

Schwammstadt – praktisch umgesetzt

  • Praxisbeispiele zu Schwammstadtprojekten
  • Systemlösungen durch Kombination einzelner Produkte: COLLECT, CLEAN, HOLD und REUSE
  • ACOs Schwammstadt Konzepte reichen von der passiven Wassereinleitung in die Schwammstadt bis hin zu aktiven und smarten Bewässerungslösungen

Agenda


09:00Akkreditierung/Empfang
09:30Begrüßung
09:40Klimaresiliente Stadtplanung und Starkregenvorsorge
Matthias Möckl
10:10Schwammstadt – praktisch umgesetzt
Maximilian Stangler
10:40Pause
11:00Wassersensible Stadtplanung
Professor Dr. Elisabeth Merk, Stadtbaurätin
12:00Mittagessen/Fachausstellung
13:15Pop-Up Thema Schwammstadt, ProjectManager
14:00Ende der Veranstaltung


20.06.2024 | Leipzig

Referenten


Keynote Dr. Brigitta Ziegenbein
Leiterin Stadtplanungsamt

Brigitta Ziegenbein ist seit 2021 Amtsleiterin des Stadtplanungsamts der Stadt Leipzig. Zuvor war die studierte Architektin und promovierte Stadtplanerin Leiterin der Abteilung Stadtplanung (Fachbereich Städtebau und Bauordnung) im Geschäftsbereich Stadtentwicklung und Umwelt der Stadt Halle (Saale).


Alexander Erhardt
Hydrologe, Spezialist für die Planung und Projektierung von Entwässerungsanlagen

Matthias Möckl
Dipl.-Ing. (FH) Architektur

Themen


Wassersensible Stadtplanung

  • Leipzig auf dem Weg zur wassersensiblen, hitzeresilienten und klimaangepassten Stadt

Klimaresiliente Stadtplanung und Starkregenvorsorge

  • Hintergrund, Normen, Richtlinien und Bemessung
  • Starkregen entwässern und Bäume vor Hitze schützen
  • Wassersensible Stadt- und Straßengestaltung
  • Alternative Möglichkeiten zur Entwässerung von Verkehrsflächen

Schwammstadt – praktisch umgesetzt

  • Praxisbeispiele zu Schwammstadtprojekten
  • Systemlösungen durch Kombination einzelner Produkte: COLLECT, CLEAN, HOLD und REUSE
  • ACOs Schwammstadt Konzepte reichen von der passiven Wassereinleitung in die Schwammstadt bis hin zu aktiven und smarten Bewässerungslösungen

Agenda


09:00Akkreditierung/Empfang
09:30Begrüßung
09:40Klimaresiliente Stadtplanung und Starkregenvorsorge
Alexander Erhardt
10:10Schwammstadt – praktisch umgesetzt
Matthias Möckl
10:40Pause
11:00Wassersensible Stadtplanung
Dr. Brigitta Ziegenbein, Leiterin Stadtplanungsamt
12:00Mittagessen/Fachausstellung
13:15Pop-Up Thema Schwammstadt, ProjectManager
14:00Ende der Veranstaltung


Anmeldung