Willkommen bei ACO
ACO Computerservice GmbH
Home arrow Breitbandausbau
Mittwoch, 13 Dezember 2017
 
 
Datenschutzregelungen Drucken E-Mail

DATENSCHUTZREGELUNGEN

12. März 2008

Für ACO spielt der Schutz Ihrer Daten und Ihrer Privatsphäre eine große Rolle. Diese Datenschutzregelungen informieren Sie darüber, auf welche Weise wir Daten online erheben und wie wir sie verwenden. Die hier genannten Bedingungen gelten für alle ACO-Websites, solange Ihnen in einem Formular oder Vertrag online oder offline keine anderen Bedingungen genannt werden. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie, dass Sie die Datenschutzregelungen gelesen haben und mit diesen Regelungen einverstanden sind. Diese Website wird von ACO betrieben und steht für Benutzer inner- und außerhalb der Europäischen Union zur Verfügung. Im Sinne der geltenden Datenschutzvorschriften agiert ACO sowohl als Verantwortlicher für die Erhebung der Daten als auch, sofern nicht anders angegeben, als Verarbeiter der Daten. Die erhobenen Daten können aufbewahrt werden, und es ist möglich, dass diese Daten in Gebieten gespeichert, verarbeitet, eingesehen und genutzt werden, in denen andere und weniger strenge Datenschutzvorschriften gelten als in dem Land, dessen Gesetzen Sie unterstehen.

Erhebung personenbezogener Daten
Wenn Sie auf diese Website zugreifen, können bestimmte Daten, wie z. B. die Website, über die Sie zu uns gekommen sind, Ihre IP-Adresse, der Browsertyp und die Browsersprache sowie Zeitpunkt und Länge des Zugriffs automatisch über die Website gespeichert werden. Darüber hinaus erfassen wir eventuell Navigationsinformationen wie z. B. Informationen zu den von Ihnen besuchten Seiten, zu den von Ihnen angeklickten Links und zu anderen Aktionen, die Sie im Zusammenhang mit der Website ausgeführt haben.

Unter Umständen kombinieren wir Ihre Zugriffs- und Navigationsinformationen mit den von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten. Es steht Ihnen immer frei, keine personenbezogenen Daten anzugeben. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Ihnen in diesem Fall bestimmte Produkte und Dienstleistungen möglicherweise nicht zur Verfügung stehen. Die Erhebung personenbezogener Daten (wie Benutzername, Passwort, Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer) erfolgt bei der Registrierung. Darüber hinaus werden auch zusätzliche personenbezogene Daten erfasst (Kreditkartennummer, Rechnungsadresse usw.), um Transaktionen bearbeiten oder Ihnen weitere Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können.

Auch demografische Informationen (wie Alter, Hobbys, Einkommen, Geschlecht oder Interessen) können erfasst und mit Ihren personenbezogenen Daten verknüpft werden.

Verwendung personenbezogener Daten
Die Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten helfen uns bei dem Betrieb und der Verbesserung unserer Websites, der Bearbeitung Ihrer Transaktionen, der Bereitstellung eines effektiven Kundendienstes sowie der Analyse und Forschung zur Verbesserung unserer Produkte, Dienstleistungen und Technologien. Darüber hinaus ist es uns auf diese Weise möglich, Ihnen Inhalte anzubieten, die auf Ihre Interessen und Wünsche zugeschnitten sind.

Ihre personenbezogenen Daten werden auch für die Kommunikation mit Ihnen verwendet. So können Sie von uns z. B. transaktionsbezogene Begrüßungsschreiben, Mahnungen und Auftragsbestätigungen erhalten. Außerdem versenden wir von Zeit zu Zeit Umfragen oder Marketingnachrichten, um Sie auf neue Produkte oder Dienstleistungen aufmerksam zu machen oder Ihnen andere Informationen zukommen zu lassen, die für Sie möglicherweise von Interesse sind. Wenn Sie keine Marketingnachrichten erhalten möchten, können Sie Ihre Präferenzen für die Weitergabe personenbezogener Daten ändern (siehe unten) oder aber die Anweisungen zur Abonnementskündigung befolgen, die in jeder unserer E-Mails enthalten sind. Beachten Sie bitte, dass wir Ihnen auch dann, wenn Sie sich gegen den Erhalt weiterer Marketingnachrichten entschieden haben, weiterhin Nachrichten zu Transaktionen oder zu Ihrem Kundenkonto (wie z. B. Bestätigungs-E-Mails und Kontoauszüge) zusenden werden.

Die von ACO erhobenen personenbezogenen Daten können in Deutschland oder einem anderen Land, in dem ACO oder angegliederte Unternehmen, Tochtergesellschaften oder Vertretungen Einrichtungen unterhalten, gespeichert und verarbeitet werden. Durch die Nutzung unserer Websites oder Dienste stimmen Sie einer Weiterleitung der Daten ins Ausland zu den beschriebenen Zwecken zu. ACO hält sich an die Bedingungen des Safe-Harbor-Abkommens, die gemeinschaftlich vom US-Handelsministerium und der EU-Kommission bezüglich der Sammlung, Verwendung und Weitergabe von Daten zwischen Ländern der Europäischen Union und den USA festgelegt wurden. Wenn Sie eines der Ihnen zustehenden Datenschutzrechte (einschließlich des Rechtes zur Löschung personenbezogener Daten) in Anspruch nehmen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung (siehe 'Impressum' unten).

Weitergabe personenbezogener Daten
Mit Ausnahme der in diesen Datenschutzregelungen genannten Fälle gibt ACO Ihre personenbezogenen Daten an keine außenstehenden Dritten weiter.

Ihre personenbezogenen Daten werden möglicherweise innerhalb unserer Unternehmensgruppe weitergegeben, einschließlich unserer Tochtergesellschaften und Abteilungen, die Ihre personenbezogenen Daten für die hier genannten Zwecke nutzen können.

Ihre personenbezogenen Daten werden möglicherweise an Dienstanbieter weitergegeben, die bestimmte Dienstleistungen in unserem Auftrag durchführen. So kann es z. B. vorkommen, dass wir andere Firmen mit der Verarbeitung von Zahlungen, der Bereitstellung von Speicherplatz für Daten, dem Hosting von Websites, der Bearbeitung von Aufträgen und Auslieferungen, der Unterstützung bei Direktmarketing, der Durchführung von Audits u. Ä. m. beauftragen. Diese Firmen erhalten nur diejenigen personenbezogenen Daten, die für die Ausführung des Auftrags erforderlich sind. Die Firmen sind zur Wahrung der Vertraulichkeit der ihnen anvertrauten Informationen verpflichtet und dürfen sie nicht für andere Zwecke verwenden.

Kundendaten, einschließlich personenbezogener Daten, können als Teil einer Fusion, einer Akquisition oder eines Verkaufs des Unternehmens und/oder seiner Vermögenswerte sowie im unwahrscheinlichen Fall einer Insolvenz, eines Bankrotts oder einer Konkursverwaltung offengelegt werden. In einem solchen Fall werden die personenbezogenen Daten als einer der Vermögenswerte des Unternehmens übereignet. Tritt ein solcher Fall ein, werden wir Sie darüber in Kenntnis setzen (siehe Abschnitt 'Änderungen dieser Datenschutzregelungen' unten).

Wir behalten uns das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten bekannt zu geben, wenn wir dazu rechtlich verpflichtet oder nach unserem besten Wissen davon überzeugt sind, dass eine solche Handlung angemessen und erforderlich ist, um Anforderungen eines rechtlichen Verfahrens zu erfüllen, auf Ansprüche zu reagieren oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit unseres Unternehmens, unserer Mitarbeiter, unserer Kunden oder der Allgemeinheit zu schützen.

Zugriff auf personenbezogene Daten
Wenn Sie die uns zuvor mitgeteilten Daten einsehen oder ändern möchten, können Sie sie über den Link 'Ihre User-Details' auf der Website aufrufen. Bei Fragen zur Änderung Ihrer personenbezogenen Daten oder bei der Ausübung Ihres Rechtes zur Löschung personenbezogener Daten hilft Ihnen auch Ihr Kundenbetreuer weiter. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an uns. Wir weisen darauf hin, dass eine Änderung des Benutzernamens nur bei einer Neuanmeldung möglich ist.

Verwendung von Cookies und anderen Technologien
ACO setzt sogenannte 'Cookies' ein, um Ihnen das Einloggen bei unseren Diensten zu erleichtern und ein maßgeschneidertes Angebot bereitstellen zu können. Ein 'Cookie' ist eine kleine Textdatei, die auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Sie enthält Daten, darunter auch personenbezogene Daten, die später von einem Webserver in der Domain gelesen werden können, die das Cookie auf Ihrem Computer abgelegt hat. Zu den Informationen, die von Cookies gesammelt werden, gehören Datum und Uhrzeit des Aufrufs unserer Website, Ihre Registrierungsdaten, sowie Daten zu den von Ihnen besuchten Seiten und Ihren Kaufaktivitäten.

Cookies bieten Ihnen mehrere Vorteile. Sie ermöglichen die Identifizierung wiederkehrender registrierter Benutzer.  Cookies helfen auch, Zeit zu sparen, da Sie nicht immer wieder dieselben Informationen eingeben müssen.

In einigen Fällen kann es vorkommen, dass von uns beauftragte externe Dienstanbieter auf unseren Websites Cookies verwenden. Wir können auf diese Cookies nicht zugreifen und sie auch nicht kontrollieren. Diese Datenschutzregelungen gelten ausschließlich für die Verwendung von Cookies durch ACO; sie gelten nicht für die Verwendung von Cookies durch externe Anbieter.

Sie können bestimmen, ob Cookies auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Die meisten Browser unterstützen Cookies automatisch. Sie können jedoch normalerweise in den Einstellungen Ihres Browsers die Annahme von Cookies verweigern. Wenn Sie keine Cookies zulassen, können Sie sich möglicherweise auf unseren Websites nicht anmelden oder auf Cookies beruhende interaktive Funktionen und Dienste unserer Websites nicht nutzen.

Neben Cookies setzen wir eventuell auf unseren Websites und in Werbe-E-Mails oder Newslettern auch andere Technologien ein. Dazu gehören beispielsweise aus nur einem Pixel bestehende GIF-Dateien . Diese winzigen elektronischen Bilder ermöglichen uns festzustellen, wie viele Benutzer bestimmte Seiten besucht oder Nachrichten und Newsletter geöffnet haben. Sie werden nicht zur Erhebung personenbezogener Daten eingesetzt.

Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten
Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Ihre personenbezogenen Daten werden durch die Anwendung allgemein anerkannter Industrienormen geschützt. So werden z. B. alle sensiblen Informationen, die Sie in Registrierungs- oder Bestellformularen eingeben (wie u. a. Ihre Kreditkartennummer), mittels der SSL-Technologie verschlüsselt. Es gibt jedoch keine Internet-Übertragungsmethode oder elektronische Speichermethode, die vollständige Sicherheit bietet. Auch wenn wir unser Möglichstes zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten tun, können wir daher keine absolute Sicherheit garantieren.

Wenn Ihr Konto und Ihre personenbezogenen Daten durch ein Passwort geschützt werden, obliegt es Ihnen, dafür zu sorgen, dass dieses Passwort vertraulich bleibt.

Foren und andere interaktive Dienste
Zu unseren Websites gehören möglicherweise Diskussionsforen oder andere interaktive Bereiche oder Dienste wie Blogs, Chat-Rooms, Bulletin-Boards, Message-Boards, Online-Hosting- oder Speicherdienste oder andere Bereiche und Dienste, in deren Rahmen Sie oder Dritte Inhalte, Nachrichten, Kommentare, Material oder andere Elemente auf den Websites erstellen, einstellen oder speichern können ('interaktive Bereiche'). Bei der Nutzung dieser interaktiven Bereiche sollten Sie sich dessen bewusst sein, dass diese Bereiche öffentlich zugänglich sind und alle personenbezogenen Informationen, die Sie bei der Anmeldung eingeben oder in diesen Bereichen einstellen, möglicherweise von anderen eingesehen werden können. Wir übernehmen weder Verantwortung für personenbezogene Informationen, die Sie in Zusammenhang mit den interaktiven Bereichen einstellen, noch sind wir dafür verantwortlich, wie Dritte diese Daten nutzen. Dies schließt auch die Möglichkeit ein, dass Sie unangeforderte Nachrichten erhalten. Beiträge in interaktiven Bereichen können für unbegrenzte Zeit gespeichert werden. Wenn Sie möchten, dass bestimmte Beiträge entfernt werden, senden Sie uns eine entsprechende E-Mail. Beachten Sie bitte, dass das Entfernen von Beiträgen aus einem interaktiven Bereich nicht bedeutet, dass diese Beiträge auch von unseren Systemen gelöscht werden.

E-Mail-Empfehlungen
Wenn Sie unter Verwendung unserer E-Mail-Empfehlungsdienste einen oder mehrere Ihrer Freunde auf unsere Produkte oder Dienstleistungen  aufmerksam machen möchten, werden Sie von uns aufgefordert, den Namen und die E-Mail-Adresse Ihres Freundes bzw. Ihrer Freundin anzugeben. Ihr Freund bzw. Ihre Freundin erhält daraufhin von uns eine einmalige E-Mail, in der er bzw. sie zu einem Besuch der Website eingeladen wird, um sich das von Ihnen gewählte Produkt oder die Dienstleistung anzusehen. Wir behalten uns das Recht vor, diese Funktion auf einen Drittanbieter zu übertragen, wobei dieser Drittanbieter die von Ihnen bereitgestellten Angaben nur zum Versenden dieser einen E-Mail verwenden darf. Weder ACO noch Drittanbieter speichern diese Informationen über das Senden der E-Mail hinaus.

Kinder
Es ist nicht unsere Absicht, personenbezogene Informationen von Personen unter 18 Jahren zu verlangen oder zu eheben. Wenn Sie unter 18 sind, sollten Sie keine Informationen auf dieser Website nutzen oder eingeben. Dies gilt auch ohne Einschränkung für die interaktiven Bereiche der Websites.

Links
Unsere Websites können Links auf andere Websites enthalten, einschließlich (jedoch nicht darauf beschränkt) von Websites externer Content-Provider, für die möglicherweise andere Datenschutzbestimmungen gelten. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für die Datenschutzpraktiken der per Link verbundenen Websites und empfehlen Ihnen, sich mit diesen Datenschutzpraktiken vor der Nutzung vertraut zu machen. Wenn Sie Fragen zu diesen Datenschutzregelungen haben, wenden Sie sich bitte zunächst an ACO (siehe 'Impressum').

Änderungen dieser Datenschutzregelungen
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzregelungen jederzeit zu ändern. Wenn wir Änderungen an unseren Datenschutzregelungen vornehmen, wird das Datum der letzten Aktualisierung am Beginn dieser Datenschutzregelungen entsprechend geändert. Bei wesentlichen Änderungen der Regelungen oder der Art und Weise, wie ACO Ihre personenbezogenen Daten nutzt, informieren wir Sie mittels einer gut sichtbar platzierten Bekanntmachung an dieser Stelle oder auf unserer Homepage oder per E-Mail. Wir raten Ihnen, diese Regelungen bei jedem Besuch unserer Websites zu lesen

Google-Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google ausserhalb Deutschalnds übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

 
Top! Top!